FANDOM


Der Albinoid ist eine Kreatur aus dem Spiel Resident Evil Code: Veronica und ein Ergebnis aus der Infizierung eines Salamanders mit dem Tyrant-Virus. Der Effekt dieser Mischung ist eine Mutation des Tieres, so wie bei allen einfachen Tieren, die für solche Experimente von Umbrella verwendet wurden.

JungtiereBearbeiten

Co-baby

Jungtier-Albinoid

In diesem unreifen Stadium haben Albinoide keine Beine und bewegen sich durch schlängelartige Bewegungen ihrer Körper, ähnlich wie die Egel, über den Boden. Dabei können sie Stromstöße erzeugen, um nahe Feinde/Beute zu betäuben.

Claire Redfield begegnet diesen Wesen in dem Labor der Trainingsanlage auf Rockfort Island, da diese versehentlich freigelassen wurden. Jungtiere können innerhalb weniger Stunden auf ihre komplette Körpergröße heranwachsen.

Erwachsene TiereBearbeiten

Albinoid im Wasser

Chris Redfield begegnet den erwachsenen Albinoiden in einem Pool im Keller der Trainingsanlage. Die Tiere versammeln sich dort und setzten Elektroschocks aus, die einen Menschen erheblich in der Gesundheit schädigen können oder sogar töten. Der Albinoid fühlt sich in dieser Form im Wasserraum sehr wohl und wird dieses nicht freiwillig verlassen.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.