Fandom


Vor Kurzem hieß es, ein Mitglied der US-regierung sei hier im Dorf, um Nachforchungen anzustellen.

Sorge dafür, dass er unseren "Gast" nicht kontaktiert.

Fall ihr es nicht wisst: Unser "Gast" ist in einem Haus hinter dem Bauernhof. Sobald wir soweit sind, bringen wir ihn an einen sicheren Ort im Tal. Dort bleibt er bis auf Weiteres, Passt bis dahin auf, dass der Ami nicht in seine Nähe kommt.

Wir wissen nicht, wie die US Regierung von unserem Dorf erfahren hat. Aber wir finden es heraus.

Ich glaube jedoch, dass sein Eindringen zum jetzigen Zeitpunkt kein Zufall ist.

Sicher ist noch jemand anderes als die US-Regierung in die Sache verwickelt.


Männer bleibt wachsam!

Bürgermeister Bítores Méndez


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.