Fandom



Als Chrysalid wird das kokonähnliche Stadium bezeichnet, das manche J'avos durchleben.

EntstehungBearbeiten

Werden J'avos schwerst verletzt kann es passieren, dass sie nicht einfach sterben und sich auflösen, sondern dass der C-Virus reagiert und der Körper kurz in Flammen aufgeht während er eine klebrige, schleimige Substanz über die Poren ausstößt, die die gesamte Haut überzieht und in wenigen Sekunden erhärtet.

BiologieBearbeiten

Dieses Kokon lässt sich nur mit schweren Schusswaffen oder Explosionen zerstören. Ist dies möglich sollte man es auch zerstören. Denn vom Festwerden bis zum Schlüpfen des Kokons vergehen oft nur Sekunden. Das Ergebnis kann dabei variieren. Es können um Beispiel Mesets, Strelats, ein Ubistvo oder gar eine Lepotitsa schlüpfen.

SonstigesBearbeiten

-Der verbesserte C-Virus überspringt dieses Stadium und ein infizierter Körper kann sofort mutieren.

ReferenzenBearbeiten

Resident Evil 6 Chrysalid (Akte), Resident Evil 6 Gameplay

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.