FANDOM


DAS VERLASSENE HAUS Bearbeiten

Nach einer kurzen Sequenz befindet ihr euch im Auto. Das einzige was ihr machen könnt ist sich umschauen. Gleich könnt ihr aussteigen, geht dann den einzigen möglichen Weg. Das Spiel wird euch bitten eure Ziele anzuschauen, wenn ihr das macht, könnt ihr auch gleich die Karte sehen. Ihr kommt zu einem großen Anwesen, leider wird der Weg versperrt und ihr müsst den alternativen Weg nehmen. Geht also nach links und solange geradeaus bis ihr unter dem Zaun durch grabbelt müsst, über dem es steht "Nehmt ihre Gabe an". Der Zaun befindet sich bei den Tieren, die an Seilen hängen.

Vor dem Haus findet ihr auf dem Boden eine Tasche mit Mias Sachen (Führerschein). Im Menü könnt ihr euch die Sachen genau ansehen. Geht durch die Eingangstür in das Haus rein. Ethan wird die Taschenlampe rausholen. Geht durch die nächste Tür. Ihr befindet euch in einem langen Flur, am Ende steht ein Schrank, den ihr aber noch nicht öffnen könnt. Geht an dem Schrank vorbei in die Küche. Hier könnt ihr mit ein paar Gegenständen interagieren, leider wird es euch nichts nützliches bringen. Wenn ihr aus der Küche rausgeht, geht nach rechts durch die einzige offene Tür. Hier drin befindet sich ein Fernseher mit einem Kassettenrekorder. Um an die Kassette zu kommen müsst ihr wieder zurück und die Treppe hochgehen. Ihr werdet dort einen Schalter bemerken, der euch die Treppe runterlässt, leider funktioniert es noch nicht, den ihr braucht eine Sicherung. Auf dem Tisch liegt die VHS Kassette. Hier könnt ihr auch speichern. Geht wieder zurück und legt die Kassette rein.

AUFNAHMEN FÜR EINE SHOW Bearbeiten

Ihr seid ein Kameramann eines Teams, das über geheimnisvolle Häuser berichtet. Ihr befindet euch wieder auf der Veranda. Schaut auf den Boden und sammelt den Dietrich ein. Den könnt ihr in der Küche an einer Schublade benutzen. Hier müsst ihr nichts weiter tun wie euren Partnern zu folgen, bis der Andre verschwindet. Geht dann aus der Küche raus, ignoriert die Treppe und geht da wo ihr den Videorekorder gefunden habt. Auf der linken Seite befindet sich ein Kamin und drin ein Schalter. Geht dann durch den Geheimgang und dann die Leiter runter. Schaut euch um und ihr werdet den Andre bemerken. Geht zu ihm und ihr werdet feststellen dass der Mann tot ist. In dem Moment wird die Aufnahme zu Ende gehen.

MIA Bearbeiten

Geht zurück in die Küche, die Schublade, die ihr als Andre aufgemacht habt ist jetzt offen, drin befindet sich eine antike Münze. Geht dann wieder zurück. Benutzt den Schalter und geht durch den Geheimgang. Wenn ihr die Leiter runterklettert, wird sie kaputt gehen, das heißt kein zurück mehr. Geht durch die Gänge die unter Wasser stehen bis ihr rauskommt. Dann durch die Tür. Hier liegt in einer Zelle eure Ehefrau Mia, ihr könnt aber noch nicht rein. Schaut euch um, nehmt den Bolzenschneider und die Notiz, auf der Namen stehen. Mit dem Bolzenschneider könnt ihr die Zelle aufmachen. Geht zu Mia und hört euch den Dialog an. Geht dann zusammen mit eurer Ehefrau durch die engen Gänge bis zu einem Raum, in dem sie meint, dass es hier einen Ausgang gab. Durchsucht den Raum, ihr findet ein Foto auf dem eine Oma abgebildet ist, mit der Unterschrift E-001. Im Raum neben dran liegen Puppen. Auf einmal hört ihr Schreie und wenn ihr wieder zu Mia kommt, wird sie weg sein, es wird aber einen neuen Weg geben. Geht dann die Treppe hoch und durch die Tür.

In dem Flur befindet sich auf der linken Seite ein Telefon, das für euch völlig nutzlos ist solange es nicht anfängt zu klingeln. Auf der linken Seite in einer Schublade findet ihr die Karte des Gasthauses. Am Ende ist das Bad, drin findet ihr zwei Erste-Hilfe-Arznei. Die Tür am Ende ist verriegelt also geht zurück zu der Treppe. Ihr werdet von Mia angegriffen, die sich verwandelt hat. Die Frau wird euch mit einem Messer angreifen, drückt die Tasten, mit denen ihr angreift. Gleich wird sie sich beruhigen, wird aber anfangen mit dem Kopf gegen die Wand zu schlagen bis sie bewusstlos auf dem Boden liegt. Holt dann das Messer aus eurer Hand raus und benutzt die erste Arznei. Geht dann zu Mia und schaut euch die Sequenz an. Sie wird euch wieder angreifen aber diesmal habt ihr eine Axt. Blocken und gezielt angreifen wird reichen um den Kampf schnell zu gewinnen. Mia wird den Boden küssen und ihr könnt zu dem Telefon, das anfangen wird zu klingeln.

Eine Frau, die sich als Zoe vorstellt ruft an um euch zu helfen aus dem Haus zu entkommen. Ihr müsst auf den Dachboden. Geht zurück, Mia ist wieder mal verschwunden, ihr könnt aber die Axt nehmen. Geht dann durch die vorher verriegelte Tür und dann zurück durch die Küche bis zu dem Schrank. Benutzt den Bolzenschneider an der Kette und nehmt die Sicherung. Die könnt ihr in dem Zimmer benutzen, in dem der Fernseher steht. Geht dann raus und ihr werdet wieder von Mia begrüßt. Sie wird eure Hand mit einem Schraubenzieher an die Wand befestigen. Nachdem ihr euch befreit habt, kommt sie mit einer Kettensäge und schneidet euch die Hand ab. Nehmt die Hand dann aber mit und geht die Treppe hoch. Drückt auf den Schalter und geht die weitere Treppe hoch. Im Zimmer auf der rechten Seite findet ihr eine Pistole und paar Päckchen mit Munition, sammelt sie ein und geht weiter. Versucht durch das Fenster zu fliehen.

BOSSKAMPF: MIA Bearbeiten

Die verwandelte Mia springt mit einer Kettensäge durch das Fenster rein und wird euch angreifen. Da es der erste Bosskampf ist, wird es nicht schwierig sein. Das wichtigste ist auf Distanz bleiben. Schießt ihr am besten die ganze Zeit auf den Kopf, so könnt ihr am meisten Schaden anrichten. Wenn sie euch zu nahe kommt, rennt weg. Falls euch die Munition ausgehen soll, in den Kisten, die hier überall liegen, befindet sich die.

Nachdem ihr sie wieder besiegt habt, geht zu ihr und schaut sie euch genauer an. Ihr werdet in dem Moment von einem Mann im gelben Hemd niedergeschlagen. Schaut euch die Sequenz an, in der ihr mit der Familie Baker dinieren dürft.

DINNER BEI BAKERS Bearbeiten

Ihr werdet aufwachen mitten während eines festlichen Mahl bei der Familie Baker. Gegenüber von euch sitzt der Mann, der euch K.O. geschlagen hat, rechts von euch seine Frau, links von euch sein Sohn und die Großmutter. Ihr könnt leider nicht fliehen also schaut euch die Sequenz an.

Danach bewegt den Analogstick in irgendeine Richtung damit ihr euch befreien könnt. Schaut euch erstmal in diesen Räumlichkeiten um, in denen ihr gerade seid. Ihr müsst einen Schlüssel finden für die Klappe auf dem Boden im Raum neben der Küche. Geht durch die Tür neben dem Kühlschrank raus und geht ums Eck. Ihr werdet den Herrn des Hauses, Jack treffen. Er hat eine Schaufel in der Hand, vergesst den Kampf, ihr habt keine Chance, er kann euch zwar nicht mit einem Schlag töten aber ihr habt keine Waffen. Auf dem Schränkchen, das sich in der Ecke befindet liegt der Schlüssel, den ihr braucht. Geht zurück zur Treppe, die zu der Garage führt und wartet bis Jack in die Küche reingeht. Holt euch dann den Schlüssel, achtet nicht auf die anderen Elemente, mit denen ihr hier interagieren könnt, ihr könnt hier noch im späterem Verlauf kommen. Rennt jetzt ganz schnell zu der Klappe auf dem Boden und macht sie auf, ihr müsst hier schnell vorgehen weil wenn der Jack euch schnappt, kann er euch das Bein abhaken. Springt runter und schleicht nach vorne. Auf dem Rasenmäher liegt eine weitere Antike Münze.

Ihr kommt in der Wäscherei raus. Ihr findet hier Kraut, flüssige Chemikalie (wenn ihr das zusammen mischt erhaltet ihr Erste-Hilfe-Arznei) und eine aktualisierte Karte des Hauses. Außerdem könnt ihr hier speichern und Sachen ablegen oder mitnehmen dank der Kiste. Neben der Tür, im Regal liegt eine kleine Box, dreht sie bis ihr die Öffnung sieht, drin befindet sich ein Dietrich. Wenn ihr die Tür berührt, wird wieder das Telefon klingeln, geht dran und hört euch das Gespräch an.

Geht dann raus und nach rechts. Die kleine Schublade könnt ihr mit dem Dietrich öffnen und ihr erhaltet Arznei. Draußen, vor dem Fenster steht ein Polizist, geht zu ihm und redet mit ihm. Er wird euch ein Messer geben und befiehlt euch in die Garage zu kommen. Mit dem Messer könnt ihr Kisten zerstören in denen sich oft Gegenstände befinden. Dann geht in die Garage, zerstört die Kiste unterwegs (Munition). Den Kasten mit dem Klebeband macht ihr mit dem Messer auf. Drückt auf den Schalter und schaut euch die Sequenz an.

BOSSKAMPF: JACK BAKER Bearbeiten

Jetzt erwartet euch ein wenig unangenehmer Kampf gegen den Besitzer dieses Hauses. Zuerst schnappt euch die Pistole, die auf dem Boden liegt. Gleich links befindet sich eine Kiste in der weitere Munition drin ist. Auf dem Tisch liegt eurer Autoschlüssel, schnappt ihn euch und steigt schnell in das Auto ein. Es gibt keinen Sinn mit der Pistole gegen Jack zu kämpfen also macht das alles so schnell es geht. Versucht jetzt paar Mal den Gegner zu überfahren und irgendwann wird er zu euch kommen und zu einem Unfall führen. Es kommt dann zu einer Explosion nach der aber die Leiter bei der Werkstatt runterkommt.

Falls Jack vor euch in das Auto eingestiegen ist, wird er versuchen euch zu überfahren. Ihr müsst dann so schnell es geht den Angriffen ausweichen und warten bis der Wagen anfängt zu brennen, was ebenso zu einer Explosion führen wird. Ihr könnt das ganze ein wenig beschleunigen, in dem ihr auf die Reifen schießt. Diese Art vom Kampf ist sehr schwer und unangenehm also versucht lieber als erster das Auto zum laufen zu bringen.

Geht dann die Leiter hoch, hier müsst ihr das Regal auf die Seite schieben und mit dem Bild interagieren. Dreht es um und nehmt die Statuette. Mit der könnt ihr die Doppeltür am Ende vom Flur aufmachen. Bevor ihr aber durchgeht, zerstört weiter bei der Abstellstelle den Mr. Everywhere. Geht dann durch die Doppeltür.

DREI KÖPFE Bearbeiten

Ihr befindet euch jetzt im Haupthaus, es verbindet alle Teile des Hauses. Geht an das Telefon. Um zu entkommen müsst ihr drei Hundeköpfe finden und sie in der Ausgangstür platzieren. Geht als erstes zu der Uhr und nehmt euch den Pendel. Geht zurück wo ihr "gegessen" habt und in dem Wohnzimmer befindet sich eine ähnliche Uhr. Benutzt den Pendel an der Uhr und ihr erhaltet den ersten Hundekopf. Geht wieder zurück zum Hall und platziert den Kopf in der Tür.

Geht jetzt die Treppe hoch und nach links. Im Aufenthaltsraum findet ihr einen Buch, schaut es euch genau an, drin befindet sich nämlich der zweite Kopf. Geht am besten gleich runter und platziert den Kopf in der Tür damit es euch kein Platz belegt. Im Aufenthaltsraum befinden sich noch andere Gegenstände, die ihr aufsammeln könnt oder mit denen ihr interagieren könnt. Neben dem Holzkorb liegt eine weitere antike Münze. Auf dem Tisch liegt eine VHS-Kassette, die mit "Mia" unterschrieben ist. Nehmt sie und schiebt sie in den Videorekorder rein.

AUF DER FLUCHT Bearbeiten

Ihr schlüpft in die Haut von Mia und müsst vor Marquerite fliehen. Geht durch die Tür in den nächsten Flur und versteckt euch hinter der Kisten. Wartet bis die Frau in das andere Raum geht. Im nächsten Raum geht raus und versteckt euch hinter der Tür auf der rechten Seite. Marguerite wird gleich kommen und euch suchen, wartet bis sie aus dem Raum geht und durchsucht die Location. Mit dem gefundenem Gegenstand geht zum Projektor. Ihr müsst den Schatten so positionieren dass es zu dem Bild an der Wand passt. Habt ihr das gemacht, könnt ihr durch den Geheimgang gehen. Danach versteckt euch hinter dem Müll, der mitten im Raum steht und wartet auf die Frau. Umgeht den Müll, behaltet die böse Frau im Blick, lasst euch nicht entdecken und geht zum Loch im Boden. Geht zum Ende von dem Tunnel und schaut euch das Ende der Aufnahme an.

DER UNSTERBLICHE Bearbeiten

Geht dann raus aus dem Raum und geht zum Bad. Im Klo findet ihr eine antike Münze und wenn ihr das ecklige Wasser in der Wanne ablässt, könnt ihr eine Statuette aus Holz nehmen. Bevor ihr das macht, schaut noch in die Schubladen rein. Wenn ihr raus geht, werdet ihr wieder von Jack angegriffen. Diesmal ist er aber zu besiegen. Ein paar Schüsse in den Kopf müssten die Sache erledigen. Habt ihr ihn besiegt, werdet ihr eine kurze Zeit Ruhe von ihm haben.

Geht mit der Statuette in die Haupthalle. Unten könnt ihr es an dem Projektor benutzen. Schon wieder, wie in der Aufnahme, muss der Schatten zum Bild passen. Geht durch den Geheimgang. Auf dem Tisch findet ihr Psychotropen, die Pillen erlauben euch Gegenstände in anderen Räumen zu sehen falls ihr etwas übersehen habt. Die Wirkung dauert ein paar Minuten. Durchsucht den Raum und ihr findet Kraut, Munition. Geht in den nächsten Raum, im Aschenbecher liegt eine weitere antike Münze. Im nächsten Raum werdet ihr von einem Gegner angegriffen, Molded. Man kann denen die Gliedmaßen abschießen oder direkt auf den Kopf zielen, so besiegt ihr sie auch schneller. Geht weiter bis ihr zum Speicherraum kommt. Hier könnt ihr die Schränke und Schubladen durchsuchen, was ihr nicht braucht ablegen und das Spiel speichern. Seid ihr fertig, geht dann die Treppe runter.

DER KELLER Bearbeiten

Unten werdet ihr mehrere Gegner treffen also schaut dass ihr genug Munition habt. Geht geradeaus bis zu einer Schiebetür und hinter der Tür sammelt alles ein inklusive die Kellerkarte und den Skorpionschlüssel. Besiegt unterwegs die Gegner, ihr könnt sie auch umgehen aber später könnte es für euch schwere Folgen haben. Geht zurück zu der weißen Tür. Drin befindet sich ein Molded, macht ihn platt und durchsucht den Raum. Öffnet den ersten Ofen auf der rechten Seite und dann den mit dem roten Handabdruck. Jetzt könnt ihr den ersten auf der linken Seite öffnen. Es kommt wieder ein Molded raus nur diesmal ist er viel stärker. Ihr könnt kämpfen, bleibt die ganze Zeit aber in Bewegung und schießt ihm auf den Kopf oder ihr könnt den Schlüssel aus dem Ofen nehmen und raus gehen und hinter euch die Tür zu machen, er kommt nicht raus.

Jetzt müsst ihr zu dem Seziersaal. Unterwegs erwarten euch ein paar Gegner, wie schon oben beschrieben ihr könnt entweder kämpfen oder weiter laufen. Sammelt unterwegs alles ein. Seid ihr angekommen, werdet ihr den letzten Hundekopf auf dem Regal sehen. In dem Moment, in dem ihr danach greifen wollt, wird Jack euch den vor der Nase schnappen, er bemerkt euch aber nicht. Geht weiter und schaut überall rein und sammelt alles ein. Geht weiter die Treppe hoch und ihr werdet den Hundekopf bemerken wie er am Haken hängt. Greift ihr danach, werdet ihr vom Jack runtergeschmissen.

BOSSKAMPF: JACK BACKER Bearbeiten

In dem Kampf können euch die Leichen, die von der Decke hängen behilflich sein, wenn ihr mit denen im richtigen Moment interagiert, wird Jack sein Gleichgewicht verlieren, dadurch werdet ihr Zeit gewinnen.

Schießt paar Mal auf ihn und er wird gleich den Zaun ausseinander nehmen. Geht schnell dahin und schnappt euch die Kettensäge. Greift ihn nur mit der Säge an, nach einem Angriff geht wieder auf Distanz und lasst keinen Kontakt zu. Kann sein dass die Säge sich ausschaltet, schaltet sie dann einfach wieder an. Wenn Jack anfängt zu mutieren, könnt ihr ohne Schwierigkeiten ihn angreifen. Wiederholt das ganze bis ihr ihn in zwei Teile schneiden könnt.

Geht jetzt zu Gittertür und macht sie mit Hilfe der Kettensäge auf. Leider wird die Waffe danach zum Wegwerfen sein. Geht jetzt zurück zum Raum mit dem Billiardtisch. Mit dem Skorpionschlüssel könnt ihr jetzt das Zimmer der Großmutter öffnen. Sammelt alles ein, liest euch die Notizen durch und nehmt die defekte Schrotflinte mit. Die könnt ihr in der Main Hall mit der richtigen tauschen. Jetzt könnt ihr den dritten Hundekopf in die Tür einsetzen und rausgehen.

DAS ALTE HAUS Bearbeiten

Nachdem ihr rausgekommen seid aus dem Haus geht zum Campingswagen. Dort könnt ihr speichern und euch ausruhen, hier könnt ihr für die Münzen Verbesserungen kaufen. Auf dem Tisch neben der Lampe liegt eine weitere Münze. Wenn ihr versucht aus dem Wagen rauszukommen wird Zoe anrufen. Ihr erfahrt von einem Serum, das ihr beschaffen müsst. Haltet euch auf der rechten Seite der Karte bis ihr zum alten Haus kommt. Vor dem Eingang stehen ein paar Kisten mit Gegenständen, die ihr einsammeln könnt.

Wenn ihr drin seid, geht leicht nach links und dann durch die Tür rechts. Rennt bis zum Ende des Raumes und ignoriert die Käfer. Geht dann durch die Tür und geht dann rechts. Aus diesem Raum geht raus und auf die andere Seite, dort im Häuschen findet ihr die erste Teile für den Flammenwerfer. Geht wieder zurück und im Raum, der aussieht wie ein Buchstabe L könnt ihr die Karte des Hauses finden. Geht jetzt auf die Terasse und durchwüllt den Müll, drin findet ihr den zweiten Teil des Flammenwerfers, verbindet sie und ihr erhaltet eine starke Waffe gegen die Käfer, die hier überall sind, nur aufpassen, der Brennstoff geht schnell leer und es gibt wenig davon in dem Haus also seid sparsam. Geht jetzt wieder zurück wo das Häuschen sich befindet und geht dann nach rechts. Hier drin könnt ihr speichern und ihr bekommt hier einen Rucksack, das wird euch erlauben mehr Gegenstände bei euch zu tragen.

Geht zu dem Raum rechts vom Eingang, erledigt die Käfer mit Hilfe des Flammenwerfers und zerstört das Kokon an der Wand. So macht ihr euch den Weg in den Keller frei. Unterwegs findet ihr eine antike Münze und im Keller eine Statuette aus Stein. Redet mit Mia und seht zu wie sie vom Lucas entführt wird. Geht zurück in den Raum in dem ihr es einsetzen könnt. Nehmt den kürzeren Weg und Zoe´s Mutter wird auf euch Käfer schicken. Erledigt die Käfer mit dem Flammenwerfer und geht zu dem oben beschriebenen Raum, ignoriert Marquerite und kämpft nicht gegen sie. Interagiert mit dem Tisch und passt die den Schatten so an dass es zu dem Bild passt. Geht durch den Eingang. Ihr befindet ihr in der mehr zerstörten Hälfte des Hauses.

Haltet euch auf der rechten Seite auf, ihr findet ein Loch links von der Treppe, die nach oben führt. Bevor ihr da rutnerspringt sammelt alle Gegenstände auf und zerstört die Kisten. Am Ende des Ganges findet ihr eine Kurbel. Nehmt sie und geht zurück zu der Haupthalle und benutzt die Kurbel an dem Mechanismus. Es kommt eine Plattform hoch, die ihr benutzen könnt um auf die andere Seite zu kommen. Geht wieder da wo der Eingang in den Keller ist. Geht durch die Tür neben dem Kellereingang. Ihr trefft wieder auf Marquerite. Ignoriert sie und geht weiter bis ihr draußen seid. Dort auf der anderen Seite könnt ihr wieder die Kurbel benutzen und somit euch den Krähenschlüssel gesichert. Im Klo befindet sich Brennstoff und auf der Spüle antike Münze. Geht wieder zurück zu der mehr zerstörten Hälfte des Hauses und geht dann die Treppe hoch. Die Mutter wird euch den Weg versperren und schuckt euch in das Loch.

Konzentriert euch auf die Hand, die die Lampe hält und auf den Kopf der Frau. In der Zwischenzeit werden kleine Käfer euch angreifen, am schnellsten erledigt ihr die mit dem Flammenwerfer, ihr könnt aber auch das Messer benutzen. Seid ihr mit den fertig schießt weiter auf die Frau bis sie runter fällt. Steigt dann so schnell es geht die Treppe hoch. Benutzt jetzt den Krähenschlüssel an der Tür und geht rein.

DAS SERUM Bearbeiten

In der Kiste findet ihr Informationen über das Serum. Danach wird euch wieder Zoe anrufen. In der Schublade neben dran liegt die nächste antike Münze. Wenn ihr weiter läuft trifft ihr auf eine versperrte durch einen Mechanismus Tür. Auf der Waage steht eine Laterne auf der einen Seite und ihr braucht die zweite für die andere Seite. Geht zurück zu dem Loch, die Laterne, die da auf dem Boden liegt, wird durch eine spinnenartige Hand gestohlen. Es bleibt euch nichts anderes übrig wie da rein zu springen und dem Tunnel folgen. Am Ende vom Tunnel befindet sich eine Leiter, klettert hoch. Nehmt draußen die Treppe hoch und springt dann runter in das Haus. Ihr könnt hier paar Gegenstände finden zum aufsammeln und auch Munition. Geht dann weitere Treppe hoch, hier müsst ihr aufpassen, ihr werdet nämlich von der Marquerite angegriffen, ihr müsst nur auf sie einmal schießen und sie wird euch loslassen. Für´s erste.

BOSSKAMPF: Marguerite BAKER Bearbeiten

Auf den Tischen sammelt schnell die Munition und Brennstoff ein. Das zweite wird euch viel nützlicher sein. Oben angekommen kommt die Frau auf euch zu und ihr müsst schnell überlegen wie ihr sie tötet, es gibt ein paar Möglichkeiten aber die Lösung führt zum genauen schießen. Schießt erst auf das komische Zeug, das sie zwischen den Beinen hat. Am besten nehmt ihr dazu die Pistole. Haltet sie auf Distanz und wenn sie an den Wänden oder an der Decke klettert, schießt noch paar mal auf sie und sucht Deckung, sie wird gleich selber angreifen. Was den Kampf schwieriger macht ist dass Marquerite immer wieder verschwinden und irgendwo auftaucht. Ihr müsst sie dann finden aber aufgepasst, sie kann überall sein und euch sofort angreifen. Wenn ihr durch das Haus rumläuft, achtet auf die Kisten und co. den ihr könnt Munition finden. Achtet auch auf die Käfer und ihre Neste, ihr solltet die mit dem Flammenwerfer oder mit normalen Waffe zerstören, den Marquerite kann sie gegen euch verwenden. Trotzdem konzentriert euch da drauf die alte Frau zu treffen, falls ihr nicht sicher seid ob ihr sie trifft, schießt nicht und verbraucht keine Munition dann. Marquerite wird euch immer wieder mal schnappen, ihr müsst dann aber nur kurz auf sie schießen um euch zu befreien. Ihr könnt aber auch den Flammenwerfer nehmen und den solange benutzen bis die Frau sich in Asche verwandelt.

Eine andere Möglichkeit um Marquerite zu bekämpfen ist: ihr nehmt den Flammenwerfer und schießt auf sie die ganze Zeit, umkreist sie und bleibt auf Distanz aber so dass ihr siexrt6zuztzhh trifft. Wiederholt das zwei mal und dann werden nur noch paar Schüsse aus der Schrotflinte reichen um sie zu besiegen. Diese Möglichkeit ist allerdings sehr riskant weil sie euch viel einfacher verletzen kann, also werdet ihr mindestens einmal euch heilen müssen.

Nachdem ihr sie besiegt habt, könnt ihr ihre Lampe nehmen. An einem Platz im Haus befindet sich ein Gitter, es wird zu Staub zerfallen. Schaut euch draußen ein bisschen um, bei ein wenig Glück findet ihr hier sogar eine Erste-Hilfe- Arznei. Geht dann durch eine grüne, ein wenig glaserne Tür raus.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.