Fandom


Fähigkeiten und FertigkeitenBearbeiten

Pic-6293

Leon feuert den Gratenwerfer am M4 ab!

Leon ist ein fähiger Pistolenschütze, was ihn in die Lage versetzt, platzierte Kopfschüsse auch aus ca. 50m (45,72m = 50yards) Entfernung zu vollbringen. Darüber hinaus ist er auch geübt im Umgang mit anderen Waffen, was man auch sieht, als er einen M203 Granatenwerfer benutzt, der an einem M4 befestigt ist, um einen Brückenweg zum Einsturz zu bringen, an dem sich der mutierte Curtis Miller befindet.


Resident-evil-4-20041206035727218 640w

Leon bedroht Ada mit dem Messer. (RE4)

Leon ist zudem ein unglaublich talentierter Messerkämpfer, der sogar während des Kampfes das Messer von einer Hand zur anderen wechseln kann. So zu sehen im Kampf gegen Krauser (RE4). Außerdem kann er auch ein Messer fangen und es zurückwerfen, was es ihm ermöglichte, Ramon Salazar das Messer, was zunächst auf ihn geworfen wurde, so zu werfen, dass er diesen mit der Hand an die Wand "nagelte". Das Werfen liegt ihm besonders, zu sehen, als er dem mutierten Curtis Miller ein Messer ins Auge wirft.

Zu der Fähigkeit mit verschiedenen Waffen umzugehen, ist Leon auch ein guter waffenloser Kämpfer, was er bewies, als er Chris (RE6) mittel Kicks und Schlägen daran hinderte, auf Adas Klon zu schießen. Seine Fähigkeiten sind zumindest so gut, dass er gegen Chris ein Unentschieden bewirkte (beide bedrohen sich am Ende des Kampfes mit ihren Pistolen).

Im Bezug auf seine körperliche Fitness, ist Leon auf seinem Höhepunkt. Er ist in der Lage schneller zu rennen, akrobatische Bewegungen zu vollführen, um Hindernissen mit seinen guten Reflexen (Laser, Messer, Schutt etc.) auszuweichen oder von einem Ort zum Nächsten zu kommen. So zu sehen in RE Degeneration, als er einen Parkour läuft, um von einer abstürzenden Plattform zu entkommen.

Ada beschreibt ihn als als einen Mann mit herausragenden Überlebensfähigkeiten, der nicht nur gut in Form ist, sondern auch blitzschnell denken kann, um so aus brenzlichen Situationen zu entkommen.

Leon1

Leon mit zwei Waffen

In Resident Evil: Damnation ist Leon allerdings nicht mehr ganz so fit wie in dem Vorgängerfilm Degeneration, aber immer noch ein extrem gefährlicher Gegner, insbesondere im Nahkampf.

Bei Svetlana Belikova, der Präsidentin der Ostslawischen Republikkommt, kommt er allerdings an seine Grenzen. Zudem wirkt er sehr viel emotionaler und verletzlicher als in dem Vorgängerfilm oder in Resident Evil 4.

Beim neuesten Teil der Resident Evil Reihe, Resident Evil 6, zeigt Leon wie gewohnt außergewöhnliche Fähigkeiten im Kampf. Neu ist allerdings, dass er gleich zwei Handfeuerwaffen ("Schwingen des Todes") zur selben Zeit benutzt. Ähnlich wie Lara Croft aus Tomb Raider. Fit ist allerdings etwas anderes. Er ist oft bewusstlos und am Ende seiner Kräfte, was ihn etwas menschlicher erscheinen lässt. Etwas, das zuvor von vielen Resident Evil Fans kritisiert wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.