FANDOM


Liz war eine Universitätsstudentin und besuchte die Ivy University in Tall Oaks. Sie wurde durch das C-Virus während der bioterroristischen Attacke am 29. Juni 2013 infiziert. Sie, ihr Vater und die Agenten Leon Scott Kennedy und Helena Harper versuchten aus der Universität zu entkommen und wollten dazu den Fahrstuhl benutzen. Im Fahrstuhl jedoch starb Liz aufgrund der Infektion und verwandelte sich in kürzester Zeit und griff ihren Vater an. Nachdem ihr Vater gestorben war, griff Liz zuerst Leon an und versuchte ihn zweimal zu beißen. Als Leon sie erfolgreich ein zweites Mal daran hindern konnte, ihn zu beißen, wandte sie sich plötzlich Helena zu und brachte sie zu Fall. Nach einem kurzen Kampf schaffte es Helena Liz zu überwälltigen und ihr in den Kopf zu schießen.[1]

ReferenzenBearbeiten

  1. Resident Evil 6, Leon Gameplay
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.