Fandom


Das Marschland ist ein Gebiet aus Resident Evil 5 und ist betretbar im Kapitel 3-1. Dieses Gebiet ist eine Ansammlung von kleinen Inseln, welche von den Ndipaya bewohnt werden. Nachdem sie von ihrem heiligen Grund vertrieben wurden, zogen sie in die dichten, sumpfigen und Krokodilverseuchten Gewässer des Marschlandes. Obwohl sie aufgrund des Typ 3 Plagas von Tricell ihre alten primitiven Stammesgewohnheiten weitestgehend abgelegt haben, kehren sie allmählich zu ihren alten psychotischen Verhalten zurück.

Resident Evil 5Bearbeiten

Nachdem Chris und Sheva Ndesu besiegt haben, finden die beiden ein Sumpfboot und reisen in das Marschland, um das Ölfeld zu erreichen. Dort müssen sie die vier Teile eines Schlüssels finden, um das Haupttor öffnen zu können. In diesem Gebiet treffen sie auf zahlreiche Feinde: die Ndipaya, Riesiger Majini und Krokodile.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.