FANDOM



Das Umbrella-Werk war ein wichtiger Teil des Umbrella-Ausbildungszentrum und bildete zusammen mit der Umbrella-Aufbereitungsanlage ein riesiges Werksareal, was sich über mehrer Ebenen in den Untergrund erstreckte.

HintergrundBearbeiten

Das Werk wurde wohl wegen der Versorgung des Umbrella-Ausbildungszentrum mit anschließenden Labor gebaut. Das Werk hatte keine richtige Bezeichnung und wurde nur "Werk" genannt. es war mittels Seilbahn mit dem Labor des Ausbildungszentrums verbunden.

AufbauBearbeiten

Das Werk hatte mehrere Untergrund- und eine überirdische Etage.



TriviaBearbeiten

  • Das Werk wurde auch als Fassade für das Umbrella-Untergrundlabor verwendet, da in Resident Evil 2 derselbe Fahrstuhl und das Kontrollcenter in E1 sich ähnelten wie Zwillinge. Sogar K4 war dasselbe, doch der Rest war anders.
  • Der Fahrstuhl ist auch als "magischer Fahrstuhl" bekannt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.