FANDOM



Whopper sind eine Variante von C-Virus Zombies, die erstmalig während des Tall Oaks Bioterror Vorfalls vorkamen.

BiologieBearbeiten

Diese Zombies sind extrem fett und schwer. Sie haben eine typisch grau-rosafarbene Haut aufgrund der Verwesung. Da sie mit einem dunklen, dröhnenden Brüller und lautem Gestampfe kommen, kann man von einem Gewicht von einigen Hundert Kilogramm ausgehen. Ihre enorme Fettschicht schützt sie vor den meisten äußerlichen Einflüssen, weshalb Schusswaffen und sogar Brandgranaten nur mäßigen Schaden anrichten. Trotz ihres Gewichts können sie kurze Strecken mit erstaunlicher Geschwindigkeit laufen. Es ist noch unklar ob sie einst sehr dicke Menschen waren die zu Zombies wurden, oder ob sie eine Mutationsform von Zombies darstellen.

SonstigesBearbeiten

- Schießt man ihnen oft genug auf beide Beine, werden sie zusammenbrechen und sehr viel mehr Schaden nehmen als normal. Selbst Nahkampfangriffe werden dann sehr effektiv.

- Wenn sie loslaufen können sie einen überrumpeln und einige Meter schleudern.

- Bleibt man zu nahe bei ihnen stehen, können sie entweder zuschlagen, oder einen in die Luft heben und beißen wobei Lezteres zum Tode führt.

- Liegt man am Boden können sie durchaus zum Spieler kommen und auf ihn steigen, was ebenfalls tödlich ist.

- Es existiert noch eine weitere Form der Whopper. Die sogenannten Doppel Whopper.

ReferenzenBearbeiten

Resident Evil 6 Gameplay

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.